Adventskalender Elche

Basteln Adventskalender

Ja, auf meinem Blog weihnachtet es langsam sehr. 🙂 Heute geht es um den Weihnachtskalender, der gekauft oft weniger Aufwand macht, gebastelt aber um so schöner daher kommt. Wir haben im letzten Jahr entschieden, unserem Sohn keine Weihnachtsgeschenke im klassischen Sinn zu schenken, sondern einen Adventskalender. So hatte er täglich ein kleines Geschenk verpackt und es gab kein Geschenkerausch und Überfrachtung am Heiligabend. Da er zu diesem Zeitpunkt fast ein Jahr alt war, empfanden wir diese Variante als sehr sinnvoll. Was wir ihm alles in den Kalender getan haben, zeige ich Euch am Ende des Artikels. Jetzt gibt es erst einmal die Anleitung für die Elche. Viel Spaß.

DIY Adventskalender

Diese kleinen Elche sind einfach nach zu machen und dauern wenn überhaupt etwas Zeit, wenn Ihr Euch entscheidet 24 Stück herzustellen. Ich habe lediglich für die großen Geschenke welche gebastelt und Kleinigkeiten in Knallbonbons gefüllt. Diese bestanden lediglich aus Klopapierrollen, Geschenkpapier und Schnur.

Materialien Weihnachtselche

Weihnachtskalender basteln

braune Briefumschläge/ Versandtaschen in der Größe Eurer Wahl
braunes, weißes und rotes Bastelpapier (noch besser Karton)
schwarzer Filzstift
Schere
Kleber

Schritt 1

Anleitung Adventskalender

Als erstes bereitest Du die Grundform des Elches vor, hierfür brauchst du die Versandtaschen.
Zunächst wird die abstehende, mit Kleber versehende Lasche an der Öffnung abgeschnitten. Die Tüte wird in Form gebracht, in dem Du den Boden etwas breiter ausbeulst. Du kannst nun bereits das Geschenk hinein füllen, jedoch macht es die ganze Arbeit etwas schwieriger. Deshalb falte ich zum Schluss die gesamte Tasche noch einmal für das Befüllen auf.

Anleitung Adventskalender
Nun faltest du die Seite der Öffnung zu einem Dreieck und knickst sie nach unten weg. Fertig ist die Grundform.

Anleitung Adventskalender

Schritt 2

Weihnachtskalender basteln

Jetzt schneidest Du das Geweih, die Nase und die Augen (können ruhig unterschiedlich groß sein) aus und zeichnest die Pupillen mit einem Filzstift ein.

Schritt 3

Weihnachtskalender basteln

Zum Schluss alles an die richtige Stelle kleben und fertig ist der Elch. Die rote Nase beschriftest Du mit der gewünschten Kalendernummer und diese verschließt später den Elch. Natürlich muss vorher, wenn noch nicht geschehen, ein kleines Präsent hinein getan werden.

Weihnachtskalender basteln

Ich hoffe, Euch hat meine kleine Idee für einen Weihnachtskalender aus Elchen gefallen.
Und wie wir die Elche noch um einige Tiere für den diesjährigen Adventskalender erweitert haben, werde ich Euch bald berichten!

Und hier kommen wie versprochen zum Schluss die Geschenke, die wir für unser fast einjähriges Baby hinein getan haben.

Inhalt Weihnachtskalender

*Die Eule mit der Beule
*Die Maus mit der Laus
*Der Biber hat Fieber
*Wie kleine Tiere schlafen gehen
*Xylophon
*Schälchenset von Grimms
*Buch vom Heiligen Nikolaus
*Die Weihnachtsgeschichte

Viel Spaß beim Nachbasteln!

Liebste Grüße,

Eure Friederike

1 Kommentare

  1. Schöne Idee!

    Der Biber hat Fieber ist hier auch grad wieder im Einsatz. Das Töchterchen fiebert seit heute morgen ziemlich stark.. Und da sie außer auf Mama zu liegen nichts kann, muss ich viel singen und erzählen. Und ich versuche sie damit zu trösten, dass der Biber auch Fieber hat 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.