Ein Blick in unseren Alltag im Oktober 2017 #12von12

12von12

Guten Morgen Welt!

Es ist halb 6 und damit Aufstehzeit, sagt zumindest der kleine Mann. So richtig wach ist aber noch niemand. Da ich derzeit ein fachfremdes Praktikum in einer Hebammenpraxis mache, ist unser Alltag etwas verschoben und es geht teilweise drunter und drüber.

12von12

Heute fange ich erst um halb 10 an, daher können der kleine Mann und ich noch ein paar Stunden zusammen verbringen. Es ist schon komisch, den Sohn oft nur einmal am Tag zu sehen. Konnte ich mir sonst immer gut die Zeit einteilen und Arbeiten/ Schreibkram am Abend erledigen, ist sie jetzt am Tag weg.

12von12

Mein Praktikumstag beginnt heute mit einem Rückbildungskurs. Danach begleite ich mehrere Hausbesuche und am Ende des Tages schnuppere ich bei einem Geburtsvorbereitungskurs rein.

12von12

 Am Montag hatte ich bereits das Glück einer schönen Beleggeburt bei zu wohnen. Der Arbeitstag hatte dadurch zwar 16 Stunden, aber diese Erfahrung möchte ich nicht missen. Und wer weiß, vielleicht steht meine Entscheidung nach diesen Wochen fest, noch mal eine Ausbildung als Hebamme zu machen.

12von12

Während ich also nicht zu Hause bin, planen die beiden Männer ihren Tag. Der Hundi muss überall mit dabei sein.

12von12

12von12

12von12

Nach einem Einkauf und Spaziergang wird die selbstgemachte Pizza vorbereitet.

12von12

Und natürlich genascht.

12von12

Der kleine Mann ist die Zeit, in der ich nicht zu Hause bin sehr anhänglich. Während der Papa also schnell das Geschirr vom Mittag abwäscht, wird die Küche zum Spielzimmer umfunktioniert.

12 von 12

Nach ein paar Tagen klappt nun auch der Toilettengang mit dem Papa.

12von12

Es wird gekuschelt, gelesen und sich verkleidet, dann ist der Tag schon wieder vorbei. Als ich am späten Abend zu Hause eintreffe, liegen beide Männer bereits im Bett…Wie war Euer Tag?

Liebste Grüße,

Eure Friederike

Dieser Artikel ist Teil der Blogreihe 12von12.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.