Freitagslieblinge: Hallo Alltag!

Erdbeeren

Pfingsten und ein verlängerter Heimatbesuch liegen hinter uns und somit kehrt der Alltag wieder ein. Ein Berg Wäsche wartet (hatten wir nicht bei der Schwiegermama gewaschen?!) und die Wohnung kann eine Putzrunde vertragen, scheinbar kommt der Dreck auch ohne, dass wir anwesend sind. Die Wäscheplanung für den Urlaub muss gemacht werden und wir misten weiter aus. Der anstehende Umzug ist zwar erst in ein paar Monaten, doch was weg ist, ist weg. Aber alles der Reihe nach…

Lieblingsmoment für mich

Kräuterbuch

Der Mittagsschlaf vom kleinen Mann.

Oft schlafe ich mit ein. Da wir immer zwischen vier und fünf aufstehen, ist der Tag mitunter lang, ein Nickerchen zwischendurch tut mir dann doch sehr gut. Ansonsten sind diese ein bis zwei Stunden meine persönliche Freizeit am Tag, die ich genieße, mal mit Lesen und manchmal auch mit Haushalt. Ja, der Haushalt ist meist nervig, aber die Ruhe und das ungestörte Machen sind dann doch entspannend.

Haushalt

Lieblingsmoment mit dem Sohn

Tragetuch

Tragen.

Seit fast anderthalb Jahren tragen wir, bzw. hauptsächlich ich. Anfangs gab es ziemliche Probleme und unser Kinderwagerverweigerer akzeptierte nur die Manduca. Irgendwann kam unser Kinderwagen entgültig weg und seitdem tragen wir ausschließlich, mal im Tuch, mal in der Trage. Oft werde ich gefragt, ob das nicht anstrengend und schwer sei, den Sohn (elf Kilo) vorn zu „schleppen“. Doch das klappt alles mühelos, ich trainiere ja quasi von Beginn an. Auf alle Fälle ist das Tragen immer noch heiß begehrt und ich genieße es mein großes „Baby“ so bei mir zu haben.

Lieblingsessen

Süßkartoffeln

Süßkartoffeln mit Joghurt-Kräuterdip, Joghurt-Knoblauchdip und Chili-Currydip, dazu ein Möhrensalat. Klingt ziemlich ausgefallen, ist aber relativ schnell zubereitet und trotzdem lecker und leicht für den Sommer. Die Süßkartoffeln habe ich tropfend nass in Alufolie gewickelt und für etwa eine Stunde bei 200Grad Umluft gebacken.

Lieblingsbuch

Kräuter- Liesel

Diese Woche gibt es wieder ein Kräuterbuch für meinen Wissensschatz, dieses Mal zum Anbau und Verwendung von verschiedenen Kräutern. Eine gute Ergänzung für mein Bestimmungsbuch, das ich Euch letzte Woche vorgestellt habe.

Inspiration

Haarewaschen

Ich gehe nun beim Thema Haarwäsche neue Wege. Seit Jahren habe ich immer wieder phasenweise Probleme mit meiner Kopfhaut, schwanke fast monatlich von schnell fettig bis hin zu trocken und schuppig. Ist nicht schön, doch mittlerweile bekomme ich es mit meinen regulären Methoden nicht mehr in einen Normalzustand. Trotz Naturkosmetik und „Wundermittel“ wie Teebaumöl habe ich keine Besserung. Es entstand mein Entschluss nur noch mit Wasser zu waschen. Das klappt bisher mehr schlecht als recht und so habe ich mich weiterhin schlau gemacht. Ich stieß auf den Blog „Experiment Selbstversorgung“, den ich schon häufiger gelesen habe und werde es mit Lavaerde und einer Bürste mit Wildschweinborsten probieren. Ich bin zuversichtlich und werde bestimmt bald hier auf dem Blog berichten.

Liebste Grüße,

eure Friederike

Dieser Artikel ist Teil der Blogparade von der lieben BerlinMitteMom.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.