Unser Wochenende in Bildern #7

Kastanien

Hallo, du warmer Mai!

Wir starten in das erste Wochenende seit langem, das wir zu Hause verbringen mit viel Familienzeit zu dritt. Da für Freitagnachmittag starkes Unwetter angesagt ist, planen wir keine Unternehmung. Doch die Temperaturen bleiben heiß, das Unwetter lässt auf sich warten.

Spielen

Es wird gespielt, der Staubsauger zum Auto umfunktioniert…

Kleinkind

…und in der Stoffwindel auf dem Balkon getobt.

Bumgenius

Locken

Schwitzelöckchen.

Brotchen selbermachen

Zum Abendbrot gibt es Papas leckere Bio- Brötchen.

Samstag: Wir nutzen den Vormittag für den Einkauf und ein Bad. Spontan entsteht die Idee am Nachmittag in den Zoo zugehen und so hoffen wir, dass es dort nicht allzu voll wird.

Buch lesen

Mittagessen

Schnell und einfach gibt es Michreis zum Mittag, bevor wir zum Zoo aufbrechen.

Pinguine

Papa und Sohn

Der kleine Mann ist begeistert von all den vielen Tieren und Geräuschen. Und am Ende des Tages sind wir alle ziemlich platt.

Halle

Ausblick über die Stadt.

Unser Sonntag beginnt mit einem Spaziergang durch den Wald mit Pause am Saaleufer.

Flussufer

Kinderspielzeug

Wieder zu Hause wird das Chaos angegangen und Haushalt erledigt.

selbstgemachtes Eis

Der Nachmittag ist begleitet von kleineren Unfällen und Bockphasen vom kleinen Mann, da hilft nur Eis von unserer liebsten Eisdiele nebenan.

Baby Led Weaning

Das Abendbrot wird nach diesem nervenaufreibenden Nachmittag fast gänzlich verschmäht, doch Obst geht immer. Der Sohn isst die Früchte meist nur, wenn sie im Ganzen sind. Und wehe, die Banane bricht beim Essen durch…

Einmal tief Luft geholt und schwups ist dieses Wochenende auch schon wieder vorbei.

Liebste Grüße,

eure Friederike

Wochenende in Bilder

Hier gibt es noch mehr Wochenende in Bildern…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.