Unser Wochenende in Bildern #8

Blumenstrauß

Hallo, du sommerhafter Frühling!

Wir verbringen unser verlängertes Wochenende in der Dorfheimat mit Sonne und Freunden.

Spielzeug

Freitagnachmittag: Es wird sommerlich warm und wir nutzen die Zeit im Garten. Neue Windräder werden in das Kräuterbeet gesteckt, Wasserexperimente gemacht und Kindheitsmomente gesammelt.

Kind im Garten

Ohne Windel durch den Garten, das tut dem Popo gut und da der kleine Mann bereits angibt, wann er „groß“ muss, machen wir vielleicht diesen Sommer den ersten Schritt zum Trockenwerden. Aber uns hetzt ja nichts, ähnlich wie beim Schlaf handelt es sich um einen Reifungsprozess, für den wir ihm alle Zeit und Ruhe geben.

Garten

Natürlich wird das Abendbrot auch draußen gegessen.

Samstag

Nanu, wer hat es sich denn hier gemütlich gemacht.

Waschbecken

Die Temperaturen steigen rasant, also wird am Vormittag noch schnell ein Spaziergang gemacht und ein Strauß gepflückt, bevor wir nur noch im Schatten rumliegen können, ohne zu schwitzen.

Bollerwagen

Spaziergang mit Kind

Mit fällt auf, bei dieser Hitze vergesse ich doch glatt das Fotografieren nebenher. So wird es dieses Mal wohl nicht so viele Bilder vom Wochenende geben.

Sonntag: Während der Papa unser Mittagessen bei Freunden vorbereitet, gehen der kleine Mann und ich etwas in den Garten. Lieblingsplatz: Kräuterbeet, hier wird bevorzugt Schnittlauch abgenascht.

Kräuterbeet

Bei den unliebsamen Vorbereitungen werde ich dann doch mit eingebunden. 😉

Mittagessen

Mädchen und Junge

Es wird gegessen, gespielt und sich am Nachmittag im Planschbecken erfrischt, während die Großen über dies und das erzählen. Und zum Schluss will der kleine Mann gar nicht mehr gehen. Was für ein schöner Wochenendausklang.

Liebste Grüße,

eure Friederike

Wochenende

Hier gibt es noch mehr Wochenende in Bildern…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.