Wochenende in Bildern #29

Wochenende in Bildern

Hallo Umzugswochenende!

Endlich ist es soweit, unser Umzug in die Heimat steht an. Und somit viel Arbeit, wenig Schlaf und ein ganz neuer Alltag.

Samstag

Wochenende in Bildern

Bevor die Umzugshelfer kommen, werden nach dem Frühstück schnell noch einige große Möbel abgebaut.

Wochenende in Bildern

Ab um 9Uhr heißt es dann Kisten und Möbel schleppen. Ich ahne schon, dass ich am nächsten Tag einen ordentlichen Muskelkater haben werde.

Wochenende in Bildern

Kurze Mittagspause, bevor es mit den vollgeladenen Autos und Transporter auf die Autobahn geht. Wir haben uns dazu entschieden, dass der kleine Mann überall mit dabei sein soll. Zwar erlebt er dadurch sehr viel Trubel, bekommt aber die Veränderungen mit. Jede Kiste durfte er mit packen und beschriften und während er mit der Oma spielt, sieht er, wie Stück für Stück die Wohnung leer geräumt wird.

Wochenende in Bildern

Kaum angekommen, geht das Schleppen von vorne los.

Wochenende in Bildern

Der kleine Mann geht mit einer Freundin auf Erkundungstour. Er kennt Haus und Garten, immerhin wohnt hier die oft besuchte Oma. Jetzt haben wir ein Mehrgenerationenhaus.

Wochenende in Bildern

Die letzten Arbeiten für heute.

Sonntag

Wochenende in Bildern

Sonntagmorgen, endlich wieder auf dem Dorf.

Wochenende in Bildern

Wir erwachen umzingelt vom Umzugschaos.

Wochenende in Bildern

Papa und Oma machen sich nach dem Frühstück auf in Richtung Stadtwohnung, um dort zu streichen und putzen. Währenddessen versuche ich dem Chaos Herr zu werden. Eine provisorische Kuschelecke für den kleinen Mann steht an erster Stelle. So hat er einen Ort, an dem er sein vertrautes Spielzeug verstauen und sich zurück ziehen kann.

Wochenende in Bildern

Auch das Mittagessen muss heute dort verputzt werden.

Wochenende in Bildern

Wochenende in Bildern

Am Nachmittag kommen meine Mama und Schwester vorbei, um mich ein wenig zu unterstützen. So schaffen wir es, zumindest Ordnung in das Schlafzimmer zu bringen.

Wochenende in Bildern

So endet unser ereignisreiches Umzugswochenende und damit auch vier Jahre Stadtleben.

Liebste Grüße,

eure Friederike

Wochenende in Bildern

Hier gibt es noch mehr Wochenende in Bildern….

1 Kommentare

  1. Hey!

    Wow! Da habt ihr ja viel geschafft! Ich finde es gut, dass der kleine Mann alles mitbekommen hat. Ich glaube, dass das für Kinder sonst verwirrend sein kann. Plötzlich ist alles weg oder woanders..

    Ich kann mir vorstellen, wie erleichtert du bist, wieder auf dem Dorf zu wohnen! Mir würde das Dorfleben in der Stadt auch sehr fehlen!

    Vielleicht hast Du ja auch Lust, an meiner Blogparade zum Thema „Draußenzeit trotz Novembergrau?“ teilzunehmen?

    https://gesasgrossesglueck.wordpress.com/2017/10/11/blogparade-draussenzeit-trotz-novembergrau/

    Ich würde mich sehr freuen, von Dir etwas dazu zu lesen!

    Viele Grüße,
    Gesa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.