Wochenende in Bildern #36

Wochenende in Bildern

Hallo zweiter Advent!

An diesem Wochenende war so einiges geplant. Doch aus einem Geburtstagskaffee, einem anderen Geburtstagsabendessen und dem Treffen von Freunden wurde nichts, denn der kleine Mann war krank. So haben wir spontan, wie es mit Kind eben so ist, die Planung über Bord geworfen.

Samstag

Wochenende in Bildern

Heute hat meine Mama Geburtstag und so machen sich der kleine Mann und ich am Vormittag auf, um ihr ein kleines Geschenk zu überreichen. Der kurze Besuch hat den Sohn schon ziemlich mitgenommen, denn so richtig fit scheint er nach den letzten drei Tagen Fieber immer noch nicht zu sein. Daher planen wir kurzerhand das Wochenende um und bleiben den restlichen Samstag zu Hause.

Wochenende in Bildern

Wochenendmittag: Bohnensuppe

Wochenende in Bildern

Am Nachmittag schlägt das Fieber noch einmal richtig zu und wir kuscheln uns zu dritt aufs Sofa.

Wochenende in Bildern

Eine Butze muss trotzdem noch gebaut werden.

Wochenende in Bildern

Sonntag

Wochenende in Bildern

Wir versuchen es mit einem Obstfrühstück nach einer weinerlichen Nacht für den appetitlosen, kleinen Mann.

Wochenende in Bildern

Ich stelle endlich mein Filzmobilé fertig, das bereits seit Sommer geplant ist.

Wochenende in Bildern

Am Nachmittag hilft der Papa einem Freund beim Holz machen. Da er schmerzlich vermisst wird, mache ich mich mit der Trage zu Fuß dorthin auf und beneide ein bisschen die vielen Gegenden in Deutschland, wo es gerade schneit. Dort angekommen gibt es eine kleine Pause, bevor wir wieder nach Hause fahren.

Wochenende in Bildern

 Nach dem Holz kommt das Tragen. Unsere Freunde kommen mit ihrer Tochter ebenfalls kurz bei uns vorbei, sodass die Männer unseren neuen Ofen für die oberen Räume hochtragen können.

Wochenende in Bildern

Eier konnten wir uns bei ihnen ebenfalls stibitzen und so gibt es zum Abschluss des Tages noch zuckerfreie Waffeln und doch ein wenig Schnee.

Liebste Grüße,

Eure Friederike

Hier gibt es noch mehr Wochenende in Bildern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.