Wochenende in Bildern #39

wochenende in bildern

Hallo Herbst?

Ja, es fühlt sich derzeit mehr nach Herbst an als nach Winter. Neben zweistelligen Temperaturen gibt es stürmische Herbstwinde, einige Bäume tragen zudem schon wieder Knospen.

Samstag

wochenende in bildern

Mittagessen für das gesamte Wochenende, Linsensuppe. So sparen wir uns morgen die Arbeit und können das Silvesterabendbrot vorbereiten.

wochenende in bildern

Währenddessen spielt der kleine Mann mit seiner Oma, der Papa hilft wieder einmal beim Nachbarn beim weiteren Hausabriss.

wochenende

Das Weihnachtsgeschenk bekommt einen kleinen Anhänger.

wochenende in bildern

Am Nachmittag kommen Uroma und Uropa und überreichen die letzten Weihnachtsgeschenke.

wochenende in bildern

Derzeit lese ich „Guter Hoffnung“* und bin schwer angetan von diesem Buch. Ein bisschen schade, dass es dies bei meiner ersten Schwangerschaft noch nicht gab, denn ich finde es noch besser als die Hebammensprechstunde. Aber über meine Schwangerschaftslektüre werde ich in den nächsten Wochen noch berichten.

Sonntag

wochenende in bildern

Traditionell werden hier jedes Jahr Pfannkuchen gebacken, wobei einer mit einem Glückscent versehen wird. Der Name Pfannkuchen ist für die meisten wohl ziemlich irreführend, denn es sind keine Eierkuchen. Bei uns wird damit frittierter Hefeteig bezeichnet, der mit Zucker ummantelt und mit Pflaumenmus gefüllt ist.

wochenende in bildern

Der kleine Mann ist heute sehr aufgeregt und hilft fleißig beim Dekorieren.

wochenende in bildern

Jedes Jahr enttäuschend sind die heutigen Inhalte von Knallbonbons und dem Tischfeuerwerk. Eigentlich nehmen wir uns vor, so etwas nicht mehr zu kaufen und machen es im nächsten Jahr doch wieder.

wochenende in bildern

Zum Abendbrot gibt es klassisches Raclette.

wochenende in bildern

Geknallt wird natürlich auch etwas, der kleine Mann ist seit Tagen ein großer Fan von Knallerbsen. Danach geht es für ihn und mich ins Bett. Auch wenn dies wieder ein Bettsilvester wird, bin ich ganz froh, dass der Kleine in diesem Jahr relativ ruhig schläft.

Habt einen guten Start ins neue Jahr!

Liebste Grüße,

Eure Friederike

 

Hier gibt es noch mehr Wochenende in Bildern

 

 

 

2 Kommentare

  1. Hey!

    Frohes neues Jahr! 🙂

    Dann sind eure Pfannkuchen vielleicht wie hier bei uns die Berliner? Hm.. Aber lecker hört es sich an!

    Wow, auf deine Schwangerschaftslektüre bin ich gespannt. Ich habe in dieser Schwangerschaft gar nichts gelesen. Irgendwie ist die Zeit so verflogen und die Schwangerschaft lief nur mit. Eigentlich ein bißchen schade. Aber jetzt ist die Zeit für Vorfreude und kribblige Gedanken 🙂

    Liebe Grüße und alles Liebe,
    Gesa

  2. Dir auch ein frohes Neues!
    Ja, von der Bezeichnung Berliner habe ich auch schon mal gehört. Aber egal, wie man sie bezeichnet, lecker bleiben sie.
    Ich muss auch sagen, dass die zweite Schwangerschaft viel mehr an mir vorbei läuft. Nicht mal ein Bauchfoto habe ich bisher, beim Sohn habe ich ab der 12. im Vierwochentakt immer eins aufgenommen. 🙂

    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.